Alle Beiträge von michael

Perlite als Isolationsmaterial

Perlite sind als solche eine fein poröse Gesteinsart, speziell Vulkanglas. Durch Erhitzen können diese Materialien weiter aufgebläht werden. Damit entsteht bei gleicher Masse ein größeres Volumen – der Anteil an Materialstegen sinkt, die Wärmeenergie leiten können.

Speicherisolation mit Perliten, 19cm Schichtdicke (C) by Dr. Michael Bockhorst – All rights reserved – Zitierte Nutzung für Bildungseinrichtungen im Rahmen der Ausbildung erlaubt, keine Wiederveröffentlichung.

Perlite als Isolationsmaterial weiterlesen

Fridays For Future-Demonstration in Koblenz, 20.9.2019

© Text und Bilder: Michael Bockhorst, 21.9.2019

Zu Beginn der Demonstration am Hauptbahnhof Koblenz um 11:55 waren ca. 5000 – 6000 Teilnehmer dort versammelt. Dabei setzten sich die Teilnehmer aus sehr grob geschätzt aus etwa 50 % Schülerinnen und Schülern, 25% aus der Altersgruppe 20-40 Jahre und 25% aus 40 Jahre und älter zusammen.

Fridays For Future-Demonstration in Koblenz, 20.9.2019 weiterlesen

BME280 Breakout Board GYBMEP (violet color): Change Address for BME sensor

ISSUE: Use two BME280 sensors on the same I2C bus.

AFFECTED DEVICE: The bread board of type GYBMEP / violet color / one mounting hole / 4 pins has the default I2C address 0x76

PROCEDURE: Please orient the sensor with the connector holes downsides, mounting hole upper left side, sensor to the upper right.
I have enclosed the sensor with a sheet of kitchen aluminium foil to protect it from the vapours emittet by the soldering process.

 Remove the bridge between the two left solder pads (of a total of three pads) with a knife, and connect the two right solder pads with a bubble of solder.

REMOVE the Al foil sheet before connecting the bread board!

TEST: Test the i2c address e.g. with the arduino script „i2c_scan“ which will send the addresses of all existing/recognized i2c devices from the arduino via USB to the serial monitor.