3D-Druck – ein (Selbst-)Versuch … (Teil 1)

Rechnermodell transparent
Rechnermodell transparent

Die letzten guten Zeiten in Sachen “Idee – Zeichnung – reales Objekt” liegen für mich etwa 20 Jahre zurück: Die Feinmechanische Werkstatt am Physikalischen Institut in Bonn hat Zeichnungen – mit einem 3D-Design-Programm erstellt – in perfekt hergestellte reale Objekte umgesetzt.

3D-Drucker sind seit etwa 5 Jahren ein Thema. Nachdem ich vor einem und vor zwei Jahren kurz davor war, ein solches Gerät zu erwerben … habe ich es nach langem Zögern endlich getan!

Continue reading 3D-Druck – ein (Selbst-)Versuch … (Teil 1)

Tube Speaker: Perfekte Lautsprechergehäuse …?

Die konsequente Optimierung von Lautsprechergehäusen führt immer dazu, dass der nach vorne abgestrahlte Schall von dem nach hinten abgestrahlten Schall möglichst gut getrennt wird. Dabei sollen die Gehäuse aber möglichst kompakt sein. Seit 20 Jahren auf meiner ToDo-Liste – nach vielen Beinahekäufen von Rohrmaterial in Baumärkten endlich realisiert:

tubespeaker_5d1_004652

Continue reading Tube Speaker: Perfekte Lautsprechergehäuse …?

Plastiktüten-Hysterie …

Wägung von Plastiktüten (5 Stück)
Wägung von Plastiktüten (5 Stück)

WARNUNG: Hier wird mit Zahlen argumentiert, nicht mit Befindlichkeiten!

Wieviel Öl “kostet” eine Plastiktüte?

Eine Wägung von 5 hochwertigen Plastiktragetaschen aus robustem Material (keine Gemüsetheken-Hauchfein-Tüten) ergibt eine Masse von 115 Gramm, macht also 23 Gramm pro Tüte.

Will man eine solche Tüte herstellen, braucht man etwa die doppelte Masse an Erdöl und damit ca. 60ml Öl – die Dichte von Rohöl ist etwa 10-20% geringer als die von Wasser, je nach verwendetem Öl.

Continue reading Plastiktüten-Hysterie …

Michael Bockhorst

©-NOTICE: All material on this site is protected by copyright - no re-publication without written permission of the author!    
Hinweis zum ©: Jegliches Material dieser Website ist geschützt - keine Wiederveröffentlichung ohne schriftliche Genehmigung des Autors!